Jagdmesser / Fangmesser

220,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 14 Tag(e)

Beschreibung

Der legendäre Saufänger nach R. Friess

Feinste deutsche Handarbeit in edler Optik. Das individuelle Geschenk für den Waidmann! Durch die Verwendung von Materialien aus der Natur, dem Griff aus Hirschhorn, die Scheide aus Sattelleder/Blankleder gleicht kein Messer dem anderen.

Die Form des Saufängers ist an die Beschreibungen des althannoveranischen Coutreau angelehnt, so wie es der legendäre Jäger und Oberförster Rudolf Frieß in seinem Buch Hatz-Watz beschreibt.

Das Fangmesser hat eine breite Parierstange - die schützt die Hand. gegen übergreifen.(Handschuhe)

Die Klinge ist beidseitig bis zur Parierstange geschliffen. Achtung ,,sehr scharf ''

Der Griff aus Rotwildstange

Die meisten Abfangmesser sind meiner Meinung nach zu spitz u. zu knochengierig sie dienen NUR zum Abfangen..

Mein Messer ist vielseitiger - man kann es z.B. sehr gut zum Aufbrechen/Zerwirken, Abschwarten, oder als Hauer verwenden.

(auch zum Brotzeit machen....)

Die Scheide ist 2-fach vorgewachst, aus 3,5mm dickem Sattelleder, von Hand mit Sattlerstich vernäht. Die Nähte sind versenkt. (wegen Abrieb)

Kanten gebrochen u. versiegelt.

Zwei Fangriemen über Kreuz am Handschutz, ein Riemen am Griffstück garantieren eine eng anliegende Trageweise u. sichere Verriegelung.

Die Scheide ist unten offen, zwecks Wasseraustritt und zum Entfernen von Schmutz (Schweiss, Nadelstreu usw.,).

Auf Anfrage kann die Scheide auch punziert-verziert-gefärbt werden (Aufpreis).

Ebenso kann ein Beimesser aufgesetzt werden - siehe Bild (Aufpreis).


Es ist ein zweckmäßiges Werkzeug eines jeden Waidmannes, der sein Herz an die Saujagd verloren hat.


Saufänger/Fangmesser

Gesamtlänge: ca. 310mm

Klingenlänge: ca. 190mm

Rostträgem Stahl

Klingenstärke: ca. 5mm

Klingenbreite: ca. 50mm

Gewicht mit Scheide ca. 600 g


WICHTIG - WICHTIG - WICHTIG

Bei Bestellung

Rechts oder Linksträger angeben.


Aus der Praxis - für die Praxis